Training unter Einschränkungen möglich

Veröffentlicht am Sonntag, 7. Juni 2020 · Autor: Harald Schmoz

Unter gewissen Einschränkungen ist das Mannschaftstraining wieder möglich: Die Mannschaften des HSV Weinböhla sind wieder ins Training gestartet.

Nassauhalle Weinböhla

Nassauhalle Weinböhla

Foto: Kristin Löwe

Liebe Übungs­leiter, Trainer, Spie­le­rinen und Spieler,
die vom Vorstand heraus­ge­ge­benen Corona-Regeln werden ab Montag, 8. Juni 2020 aufge­hoben.

Aufgrund der neuen Corona-Verfügungungen ist das Mann­schafts­trai­ning in den Sport­hallen und Sport­plätzen unter gewissen Einschrän­kungen erlaubt. Dazu ist es aber erfor­der­lich, dass ihr euch selbst­ständig auf der Seite des Landes­sport­bundes unter »Corona FAQ« die Frage »Welcher Sport­be­trieb ist erlaubt?« genau­es­tens infor­miert. Es gilt z. B. nunmehr: « Auf den Mindest­ab­stand ist, wo immer möglich, zu achten. Dies gilt auch in den Umklei­de­räumen und Duschen.«

Das Training kann sowohl in der Nass­au­halle als auch auf der Sach­sen­straße (auch Sport­platz, aber nach Anmeldung!) und Köhler­straße nach den entspre­chenden Trai­nings­zeiten durch­ge­führt werden.

Vorstands­vor­sit­zender Harald Schmoz