Weibliche E-Jugend » Kreisliga Elbe/Röder · Saison 2018/19

Revanche gegen Großenhain gelingt nicht trotz gutem Start ins Spiel

3. Spieltag | Samstag, 10. November 2018
HSV Weinböhla gegen HC Großenhain und HSV Weinböhla gegen SHV Oschatz | 09:17 und 02:13

Veröffentlicht am Dienstag, 20. November 2018 · Autor: Marlen Riemer

Der zweite Heimspieltag in der Nassauhalle mit zwei Begegnungen begann gut. Allerdings konnten sowohl Großenhain als auch Oschatz die Punkte entführen.

Zum zweiten Heim­spieltag dieser Saison empfingen wir die Mann­schaften aus Großen­hain und Oschatz. Im ersten Spiel gegen Großen­hain sah es in den Anfangs­mi­nuten noch richtig gut aus. Die Zuspiele waren genau, das Tor wurde getroffen und auch die Abwehr stand gut. Doch in der zweiten Halbzeit ließ die Konzen­tra­tion nach und so konnte sich Großen­hain gegen uns behaupten. Das Spiel endete 9:17.

Im zweiten Spiel gegen Oschatz sah es dann auch wieder etwas schlechter aus. Wir fanden nicht ins Spiel und wieder kamen die Fehler der voran­ge­gan­genen Spiele zum Vorschein. Es gab wieder Fehl­ab­spiele am Stück und jede Spielerin war froh, den Ball loszu­werden. Dennoch trauten sich alle Spie­le­rinnen auch zu werfen und kämpften bis zum Schluss. Dieses Spiel endete mit 2:13.