Weibliche E-Jugend » Kreisliga Elbe/Röder · Saison 2019/20

Revanche gegen Großenhain gelingt nicht trotz gutem Start ins Spiel

3. Spieltag | Samstag, 10. November 2018
HSV Weinböhla gegen HC Großenhain und HSV Weinböhla gegen SHV Oschatz | 09:17 und 02:13

Veröffentlicht am Dienstag, 20. November 2018 · Autor: Marlen Riemer

Der zweite Heimspieltag in der Nassauhalle mit zwei Begegnungen begann gut. Allerdings konnten sowohl Großenhain als auch Oschatz die Punkte entführen.

Zum zweiten Heimspieltag dieser Saison empfingen wir die Mannschaften aus Großenhain und Oschatz. Im ersten Spiel gegen Großenhain sah es in den Anfangsminuten noch richtig gut aus. Die Zuspiele waren genau, das Tor wurde getroffen und auch die Abwehr stand gut. Doch in der zweiten Halbzeit ließ die Konzentration nach und so konnte sich Großenhain gegen uns behaupten. Das Spiel endete 9:17.

Im zweiten Spiel gegen Oschatz sah es dann auch wieder etwas schlechter aus. Wir fanden nicht ins Spiel und wieder kamen die Fehler der vorangegangenen Spiele zum Vorschein. Es gab wieder Fehlabspiele am Stück und jede Spielerin war froh, den Ball loszuwerden. Dennoch trauten sich alle Spielerinnen auch zu werfen und kämpften bis zum Schluss. Dieses Spiel endete mit 2:13.