Weibliche E-Jugend » Kreisliga Elbe/Röder · Saison 2018/19

Auswärts gab es für unsere jüngste weibliche Jugend leider keinen Punkt

2. Spieltag | Samstag, 27. Oktober 2018
HC Großenhain gegen HSV Weinböhla und HSV Weinböhla gegen SSV Lommatzsch | 9:7 & 2:21

Veröffentlicht am Dienstag, 20. November 2018 · Autor: Marlen Riemer

Am 27. Oktober 2018 stand der zweite Spieltag für unsere jüngsten Mädels an. In Großenhain konnte allerdings kein Erfolg gefeiert werden.

Nach einem guten Start in die neue Saison Ende September kam es am Samstag, 27. Oktober 2018 zur nächsten Begegnung in Großen­hain. Im ersten Spiel ging es gegen die Mädels des HC Großen­hain. Anfangs konnten wir noch gut mithalten. Doch nach der Halb­zeit­pause haben die Mädels anschei­nend alles vergessen, was wir bis dahin gelernt haben. Der Ball wurde nur noch irgend­wohin gespielt, der gegne­ri­sche Torhüter berühmt geworfen und in der Abwehr nicht zugefasst. Deshalb endete das Spiel mit einem 9:7.

Im zweiten Spiel traten wir gegen Lommatzsch an. Doch gegen das schnelle Spiel und die Torge­fähr­lich­keit hatten wir keine Chance. Tor um Tor bauten die Lommatz­scher Mädels Ihren Vorsprung aus und wir hatten nichts entge­gen­zu­setzen. Das Spiel endete mit 2:21.