Weibliche C-Jugend » Bezirksliga Sachsen-Mitte · Saison 2019/20

Teambuilding mit Erfolgsrezept

Sondertrainingseinheit | Freitag, 08.02.2019
HSV Weinböhla - Kochschule Hülsbusch

Veröffentlicht am Montag, 18. Februar 2019 · Autor: Reinhard Liebe

Die C-Mädels tauschten für ein Training der besonderen Art Trikot und Ball gegen Kochmütze und -löffel.

IMG_9852

Am Freitag, den 8. Februar 2019 stand eine Trai­nings­ein­heit der beson­deren Art auf dem Programm unserer weib­li­chen C-Jugend. Alle Mädels tauschten Trikot und Handball gegen Kochmütze und Koch­löffel. Dank der Unter­stüt­zung des Möbel­hauses der neue hülsbusch in Weinböhla und einiger Eltern sowie des Trai­ner­ge­spanns stand Team­ko­chen auf dem Trai­nings­plan.
Pünktlich 17:00 Uhr starteten die 3 Teams zur Mission einkaufen. Alle waren ausge­zeichnet vorbe­reitet, die Rezepte für das 3-Gänge Menü ausge­wählt, nun ging es darum die entspre­chenden Zutaten zu orga­ni­sieren. Bereits im Einkaufs­markt war Teamwork gefragt, um in ange­mes­sener Zeit und ausge­klü­gelter Menge alle benö­tigten Zutaten zu orga­ni­sieren. Alle 3 Teams konnten die erste Aufgabe erfolg­reich abschließen und so ging es mit großen Schritten und vollen Taschen zum 2. Teil der Veran­stal­tung.

Im Koch­studio von Möbel Hülsbusch fanden sich nun alle zusammen und los ging es mit waschen, schälen, schneiden, zupfen, kochen, braten und Rösten. Alle betei­ligten sich mit großer Begeis­te­rung daran, den Beweis anzu­treten, dass viele Köche nicht unbedingt den Brei verderben. Wenn nahezu 20 Köche sich um Kochinsel und Tisch drängen, dann erreicht man nur mit Teamwork, das die 3 Gänge zur richtigen Zeit und in bester Qualität auf den Tisch kommen. Das Team „Vorspeise“ zauberte einen leckeren Brotsalat, Team „Haupt­speise“ einen Nudel-Gemüse-Auflauf, der allen sehr gut mundete und Team „Nach­speise“ Crêpes die so gut schmeckten, das davon nicht ein Krümel übrig­blieb.

Allen hat es sehr gut geschmeckt und alle waren begeis­tert von dieser Veran­stal­tung, dank der Unter­stüt­zung der Koch­schule Hülsbusch.

Der HSV spielte mit: D. Plötz, S. Bieberstein, P. Lange, C. Chrobok, L. Hampel, I. Höhne, A. Marx, M. Zenkner, E. Wendt, M. Eckert, J. Sorokin, L. Heine, A. Schade, C. Schultz, A. Klapschuweit, K. Saporov, M. Franke