Männliche C-Jugend » Bezirksliga Sachsen-Mitte · Saison 2018/19

Klarer Sieg

5. Spieltag | Sonntag, 30. September 2018
SG Klotzsche gegen HSV Weinböhla  | 17:30 (7:15)

Veröffentlicht am Donnerstag, 4. Oktober 2018 · Autor: Dietmar Liesch

Ein deutlicher Sieg war die Zielvorgabe. Mit 17:30 konnte sich der HSV auch bei den Klotzscher Jungs durchsetzen, allerdings lief noch nicht alles rund.

Männliche C-Jugend, HSV Weinböhla, Saison 2018/19

Foto: Uta Büttner

Der deutliche Sieg war, ohne den Gegner unterschätzen zu wollen, von vorn herein zu erwarten.

So kam es auch. Die erste Spielhälfte war ziemlich ohne Fehl und Tadel. Die Spieler hielten sich an die vorgegebene Marschroute. Allen voran Franz, der unter anderem drei Strafwürfe vereitelte. Florens strahlte neben seiner Torgefährlichkeit auch Übersicht aus und bediente Linus bei dessen Kontertoren passgenau. Alwin übernahm gekonnt die Spielführung. Die von ihm eingeleiteten Spielzüge klappten ganz ordentlich.

Nach der Halbzeit sah es nicht so gut aus. Eric hatte bei flachen Bällen so seine Probleme, hielt aber wieder ganz solide. Zu bemängeln sind mehrere Herausstellungen, die zweimal zu doppelter Überzahl des Gegners führten. Zeitstrafen wegen Foulspiels müssen akzeptiert werden, die wegen Meckerns auf die Schiedsrichterinnen jedoch nicht.

Fazit: Der Sieg war klar und deutlich. Dennoch schluckten wir zu viel Gegentore und erzielten mindestens fünf zu wenig.

Der HSV spielte mit: Franz-Frederic Horn und Eric Drewes im Tor, Luis Birke (1), Felix Büttner (4), Florens Mähler (11), Linus Duroldt (5), Alwin Nitsche (4), Enrico Gruber, Sebastian Damme (2), Til Kopatschek (1), Tom Krause (1) und Philipp Schöbel (1)