Männliche C-Jugend » Bezirksliga Sachsen-Mitte · Saison 2019/20

Toller Erfolg zum Saisonende

Endrunde KKJS 2019 | Sonnabend, 22. Juni 2019

Veröffentlicht am Sonntag, 23. Juni 2019 · Autor: Dietmar Liesch

Bei den Kreis Kinder- und Jugendsport Spielen 2019 bereiteten die C-Jungs ihren Trainer Dietmar Liesch ein Abschiedsgeschenk.

DSC4896

Unsere Jungs berei­teten mir ein schönes Geschenk zum Abschied nach mehr als sieben­jäh­riger Trai­ner­tä­tig­keit.

Die Auslosung für das Halb­fi­nale bescherte uns den in der Bezirks­li­ga­saison über­mäch­tigen Gegner Pirna/Heidenau. Doch Bange machen galt nicht, zumal wichtige Spieler des Kontra­henten nicht dabei waren. Dennoch über­raschte am Ende der deutliche 18:5-Erfolg.

So kam es zum Endspiel gegen den VfL Meißen. Eigent­lich waren wir vor den quick­le­ben­dige und flink spie­lenden Domstäd­tern aus dem anderen Halb­fi­nale gewarnt. Die Truppe kam in der ersten Halbzeit gar nicht richtig in die Gänge und musste immer wieder einem Rückstand hinterher laufen. Vom 7:7 an bekamen wir das Spiel dann in den Griff. Flo, Felix und Tom warfen die entschei­denden Tore zum 11:7-Sieg.

Schade war, dass Alwin und Oskar nicht teil­nehmen konnten.

Aus der guten Mann­schafts­leis­tung – alle Spieler konnten sich in die Torschüt­zen­liste eintragen – ragte zwei­fellos Florens hervor. Er warf etwa die Hälfte aller Tore. Ich wünsche ihm alles Gute bei seiner weiteren Hand­ball­lauf­bahn, ebenso natürlich den in die B-Jugend wech­selnden bzw. in der C-Jugend verblei­benden Spielern.

Der HSV spielte mit: Franz-Frederic Horn und Eric Drewes im Tor, Florens Mähler, Felix Büttner, Tom Krause, Linus Duroldt, Robin Riedel, Enrico Gruber, Sebastian Damme und Philipp Schöbel