Männliche C-Jugend » Bezirksliga Sachsen-Mitte · Saison 2021/2022

C-Jugend bereitet sich auf die neue Spielserie vor

HSV Weinböhla – HC Elbflorenz 2 39:32 und HSV Weinböhla – Radebeuler HV 35:19

Veröffentlicht am Montag, 7. September 2020 · Autor: Frank Fittkau

Die männliche C-Jugend bereitet sich auf den baldigen Saisonstart vor. Das Team trainiert fleißig und absolvierte zuletzt zwei Testspiele.

IMG-20200826-WA0001

Wie viele andere Teams, so bereitet sich auch die männliche C-Jugend auf die Bezirks­li­ga­saison 2020/21 , die bereits am Sonntag, 20. September, startet, vor. Ein Team zu formen, welches auf und neben dem Feld ihren Erfolg mit GEMEINSAMKEIT sucht, ist die Haupt­auf­gabe, die sich die Jungen um die Kapitäne Leon Jordan und Benno Jung gestellt haben.

Das heißt auch, vieles aus der vergan­genen Saison besser zu machen.

Das Team trainiert dafür fleißig und hat sich einige Test­spiele orga­ni­siert. Dabei spielen die Ergeb­nisse nur eine nach­ran­gige Rolle. Aller­dings sind die beiden Erfolge gegen HC Elbflo­renz 2 (39:32) und Rade­beuler HV (35:19) schon ein kleines Signal für das Team, was möglich wäre, wenn alle Spieler GEMEINSAM spielen und kämpfen.

War beim Erfolg gegen Dresden noch vielen Stückwerk und Einzel­ak­tionen, so war das Mann­schafts­spiel gegen Radebeul schon deutlich besser. Man konnte erkennen, dass der HSV mit schnellem Handball den Erfolg sucht und dabei versucht, den Ball bis zu einer klaren Chance zu spielen.

Steigern muß man sich unbedingt noch im Abwehr­ver­halten und in der Bewegung ohne Ball.

Doch der Gesamt­ein­druck ist sehr positiv und lässt hoffen, dass man in dieser Saison viele Erfolgs­er­leb­nisse feiern kann. Da auch viele der neuen C-Jugend-Spieler sehr eifrig mitmachen, möchte ich hier auf das Heraus­heben einzelner Namen verzichten

Die Gene­ral­probe findet dann am Mittwoch, den 16.09. bei der MJB des SSV Lommatzsch statt.