7 Monate blieb die Nassauhalle leer!

Seit zwei Monaten bleibt die Nassauhalle nicht mehr ungenutzt!

Veröffentlicht am Donnerstag, 12. August 2021 · Autor: Anke Hirsch

Mitte Juni nahmen alle Mannschaften zu ihren Trainingszeiten die Halle wieder in Beschlag.

Nassauhalle Weinböhla

Nassauhalle Weinböhla

Von ganz Klein bis ganz Groß war die Freude über die Wieder­auf­nahme des Trai­nings­be­triebes unüber­sehbar. Fast alle Spie­le­rinnen und Spieler der letzten Saison nahmen den Ball wieder in die Hand und begannen, diesen mit Elan zu werfen und den Trai­nings­alltag wieder aufzu­nehmen. Nachdem die vorher­ge­hende Saison noch nicht richtig starten konnte, mussten die Sport­ver­eine deutsch­land­weit im Oktober 2020 wieder pausieren, nur indi­vi­du­elles Training war möglich.

Obwohl auch wir in den letzten Monaten mehr Austritte als üblich zu verzeichnen hatten, steigt unsere Mitglie­der­zahl seit Beginn des Trainings aufgrund einer beacht­li­chen Zahl an Eintritten wieder an.

Und so werden für den HSV in der Saison 2021/2022 wieder 17 Mann­schaften am Spiel­be­trieb teil­nehmen. Unsere Jüngsten (G-Jugend; 4 bis 6 Jahre) werden als 18. Mann­schaft ebenfalls wieder bei kleinen Wett­kämpfen vertreten sein.

In folgenden Ligen wird der HSV Weinböhla antreten:

  • Kreisliga:
    F- bis D-Jugend (ml/wbl.) / Männer III
  • Bezirks­liga:
    C-Jugend ml. / C- bis A-Jugend wbl. / Frauen II / Männer II
  • Verbands­liga:
    Frauen I
  • Sach­sen­liga:
    B- und A-Jugend ml. / Männer I

Die Spiel­pläne werden nach und nach beim HVS einge­stellt und sind hier abrufbar. In den kommenden Tagen und Wochen wird auch unsere Homepage auf die neue Saison umge­stellt.

In der Hoffnung, dass die Inzi­den­zahlen uns nicht wieder zwingen, den Ball in die Ecke zu legen, freuen wir uns auf die kommenden Spiele und wünschen allen Vereinen und deren Mann­schaften eine erfolg­reiche und faire Saison 2021/2022.

Euer Vorstand des HSV Weinböhla e. V.